top of page
1760C469-8CBA-41F7-A223-731B3D6585B4 3.JPG

Haus Hase

Neubau eines Zweifamilienhauses an der Hase in Bramsche.


Standort: Bramsche, Deutschland
Bauhe
rr: Privat
Architektu
r: MIMA Architektur
*Projekt für das Architekturbüro Kemp
Leistungsphasen: 1 - 5
Start: 05/2021
Fertigstellung: 06/2023
BGF: 420qm

Auf einem schmalen, länglichen Grundstück mit Zugang zur Hase am Rande der Bramscher Innenstadt konnten wir dieses Haus mit zwei Wohneinheiten planen. Die Grundstück ließ eine Grundfläche von 9m Breite und 30m Tiefe zu, sowie eine Belichtung von 3 Seiten, was uns für die beiden Wohneinheiten vor eine große Herausforderung gestellt hat. Die Wohnung im oberen Geschoss wird über eine offene Treppe erschlossen, die fließend in einen großzügigen Flur mit einem langen Einbaumöbel übergeht und den direkten Blick durch den Wohn-/Essbereich, über die Terrasse  in den tollen Garten ermöglicht. Ein Schlafbereich mit Ensuitebad, ein Arbeitszimmer und Esszimmer erstrecken sich entlang des Flurs und geben der Fassade ihr Gesicht.

bottom of page